Vogel
Startseite
Vogel
Über Klassik4Kids
Das Projektteam
Komponisten
Epochen
Instrumente
Oper4Kids
Musiklexikon A-Z
Veranstaltungen
Musikschulen
Musikunterricht
Musikbedarf
Veranstaltungen
Videos
Erklär mir ...
Made in Styria
Fragebögen
Newsletter
Komponisten
Wie gut kennst du die Komponisten?
Erfahre es, indem du dich im Spiel "Komponistenmemo" versuchst.
Spiel starten

Franz Liszt (1811 – 1886) Ungarn

Ferenc Franz Liszt war ein österreichisch-ungarischer Komponist der Romantik. Er war zu Lebzeiten ein Popstar, dem die Herzen der Frauen zuflogen. Es verband ihn lange eine enge Freundschaft zu Richard Wagner, die aber durch die Hochzeit Wagners mit Liszts Tochter Cosima abkühlte.
Er war Wegbereiter der programmatischen Musik (das bedeutet, dass in die Musik Inhalte beschreibt, die eigentlich mit Musik nichts zu tun haben) und empfing in seinem späteren Leben die niedrigen Weihen der Kirche. Zu seinen berühmtesten Werken gehören noch heute die "Ungarischen Rhapsodien" oder die "Liebesträume".

Vollständiger Name: Ferencz Liszt
 
Erfahre mehr über
F. Liszt
Berühmte Werke
György Sándor Ligeti Jean-Baptiste Lully
 

- Ungarische Rhapsodie Nr. 2

- Dante-Sinfonie Klavierkonzert Nr. 1 Es-Du

123 Klavierwerke

77 Lieder

65 geistliche Chorwerke

28 weltliche Chorwerke

11 Orgelwerke

1 Oper

25 Orchesterwerke

7 Werke für Klavier und Orchester

9 Kammerkonzerte

5 Melodramen

335 Arrangements und Transkriptionen

17 unvollendete Werke