Vogel
Startseite
Vogel
Über Klassik4Kids
Das Projektteam
Komponisten
Epochen
Instrumente
Oper4Kids
Musiklexikon A-Z
Veranstaltungen
Musikschulen
Musikunterricht
Musikbedarf
Veranstaltungen
Erklär mir ...
Made in Styria
Fragebögen
Newsletter
Veranstaltung eintragen

 

Der gestiefelte Kater
hinauf

Der gestiefelte Kater

Das berühmte Grimms-Märchen als Musical für Klein und Groß 

Wo: Oper Graz
Wann: 20.11.2017 um 14:30 Uhr (weitere 13 Termine)
Dauer: 120 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Kleider machen Leute. Aber wer macht eigentlich die Kleider? Jeder, der im französischen Königreich etwas auf seine Garderobe hält, trägt die kostbaren Stoffe der großen Seidenmanufaktur Tisserand. Alle anderen müssen in der Fabrik arbeiten – so auch der 16-jährige Henry und seine Mutter. Doch Henry hat eigentlich keine Lust mehr, sehr teure Stoffe für sehr wenig Geld herzustellen, vor allem, seit er in einem Buch gelesen hat, dass „alle Menschen gleich sind“ und deshalb auch „alle gleich viel besitzen sollten“, z. B. einen eigenen Garten. Also beschließt Henry gemeinsam mit seinem besten Freund, dem (wie sich herausstellt: sprechenden) Kater Frédéric, in ein besseres, freies Leben zu fliehen, doch spätestens als er seine erste Nacht unter einer Brücke verbringt, beginnt er an seinem Vorhaben zu zweifeln … Gut, dass Ficelle auftaucht und ihn von seinen Sorgen ablenkt: Denn Ficelle ist hübsch und klug, sie ist aber auch die Tochter der Fabrikbesitzerin Tisserand und geht Henry fürchterlich auf die Nerven, doch plötzlich findet er die Vorstellung, selbst mehr zu besitzen als die anderen, gar nicht mehr so schlimm – wie praktisch, dass er einen (sprechenden!) Kater zum Freund hat, der Rat weiß …
Drei Jahre nach ihrem preisgekrönten, gewitzten Musical-Hit „GRIMM!“ haben Peter Lund und Thomas Zaufke nun im Auftrag des Next Liberty ein weiteres Märchen für die Bühne der Oper Graz adaptiert – très chic!

Kartenverkauf: Ticketzentrum Graz

T: 0316 8000
tickets@ticketzentrum.at
www.ticketzentrum.at

Weitere Termine:
Mo, 20.11.2017 (14:30 Uhr);  Mo, 11.12.2017 (11:00 Uhr);  Mo, 11.12.2017 (16:30 Uhr);  Mo, 18.12.2017 (10:30 Uhr);  Mo, 18.12.2017 (16:30 Uhr);  Sa, 23.12.2017 (11:00 Uhr);  Sa, 03.02.2018 (11:00 Uhr);  Mo, 05.02.2018 (10:30 Uhr);  Mo, 05.02.2018 (16:30 Uhr);  Sa, 10.02.2018 (11:00 Uhr);  Mo, 05.03.2018 (10:30 Uhr);  Mo, 05.03.2018 (16:30 Uhr);  Sa, 17.03.2018 (11:00 Uhr)

»Die drei Rätsel«
hinauf

»Die drei Rätsel«

Eine japanische Legende über einen grausamen Herrscher und eine betagte Mutter, die alle rettet. 

Wo: kunsthaus muerz
Wann: 22.11.2017 um 08:45 Uhr (weitere 2 Termine)
Altersangabe: ab 6 Jahre

Vor langer Zeit lebten in den waldigen Hügeln Japans, in einem Dorf, das von einem grausamen Fürsten beherrscht wurde, ein junger Bauer und seine betagte Mutter. "Alle Alten sind zu nichts mehr gut," verkündete der Herrscher, "sie sollen in die Berge gebracht und dort zurückgelassen werden." Weil der junge Bauer das aber nicht übers Herz brachte, verbarg er seine alte Mutter heimlich im Keller des Hauses. "Nur wenn ihr klug genug seid, die drei Rätsel, die ich euch stelle, zu lösen, müsst ihr mir nicht dienen," ließ der Kaiser durch seine Samurai den Dorfbewohnern ausrichten. Aber niemand war klug genug, die Aufgaben zu lösen … Wie nun der grausame Fürst Respekt und Ehrfurcht vor den Alten bekam und die Weisheit der betagten Mutter alle rettete erzählt unsere Geschichte.

Kartenverkauf: kunsthaus muerz

T: +43 3852 5620
kunst@kunsthausmuerz.at
http://www.kunsthausmuerz.at/karten.php

Weitere Termine:
Mi, 22.11.2017 (08:45 Uhr);  Mi, 22.11.2017 (10:15 Uhr)

Messer Gabel Schere Licht
hinauf

Messer Gabel Schere Licht

Ein Tanzstück mit Musik und vielen Geschichten rund um das Wörtchen „nein“… und das Wörtchen „ja“! 

Wo: FRida&freD - Das Grazer Kindermuseum
Wann: 23.11.2017 um 16:00 Uhr (weitere 4 Termine)
Dauer: 45 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

Die Blumenerde mit Begeisterung auf dem Wohnzimmerteppich verteilen? Nein! Wackelige Möbelstücke erklimmen? Nein! Aus der Perspektive der Kleinen kann diese Welt voller Kuriositäten zum großen Abenteuerspielplatz oder zum absurden Irrgarten werden.

T: +43 (0)316 872 7700
kontakt@fridaundfred.at
http://fridaundfred.at/

Weitere Termine:
Do, 23.11.2017 (16:00 Uhr);  Fr, 24.11.2017 (16:00 Uhr);  Sa, 25.11.2017 (16:00 Uhr);  So, 26.11.2017 (16:00 Uhr)

Kasperl und der grüne Hund
hinauf

Kasperl und der grüne Hund

Eine Geschichte um den „alleiweil lustigen“ Kasperl 

Wo: kultum [Im Cubus]
Wann: 25.11.2017 um 16:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Dauer: 45 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

„Und ich will, ich will, ich will einen Hund!“, so schimpft die Prinzessin trotzig mit ihrem Papa, dem Herrn König. Weil es beim „Nein!“ bleibt, gibt sie eine Anzeige in der Zeitung auf und bringt damit eine turbulente Geschichte ins Rollen, denn Hexe und Räuber wittern Gelegenheiten, und der grüne Hund ist eigentlich ein gestohlenes Krokodil. Der Kasperl ist mitten drin, ob es ihn freut oder nicht.

Kartenverkauf: Kulturzentrum bei den Minoriten

T: (0316) 711133 31
office@kultum.at
http://www.kultum.at/

Weitere Termine:
Sa, 25.11.2017 (16:00 Uhr);  So, 26.11.2017 (11:00 Uhr)

Ginpuin. Auf der Suche nach dem großen Glück
hinauf

Ginpuin. Auf der Suche nach dem großen Glück

Eine humorvolle, herzerwärmende Geschichte über einen außergewöhnlich liebenswerten und mutigen Helden für die ganze Familie 

Wo: Next Liberty
Wann: 25.11.2017 um 17:00 Uhr (weitere 20 Termine)
Dauer: 70 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

»So schräg kannst du gar nicht sein, dass nicht irgendwo jemand ist, der dein Freund sein will.« – Weit weg vom Rest der Welt gibt es einen Eisberg. Sagen wir: Ungefähr fast genau am anderen Ende der Welt. Auf dem Eisberg ist es immer kalt und alles ist sehr weiß – das Eis, der Schnee, die Wolken, die Bäuche der unzähligen Pinguine, die dort leben und all ihre Tage mit Watscheln, Schwimmen, Fischefangen, In-den-Sonnenuntergang-Schauen und dabei »Wunderschön!«-Seufzen verbringen. Das hätte auch immer so bleiben können, würde da nicht eines Tages ein Pinguin zur Welt kommen, der anders ist als die anderen: Sein Gefieder ist »warz und schweiß«, er findet den Sonnenuntergang »Schunderwön!« und watschelt mit den »Flimmschwossen« über die »Scheisolle«! Was für ein komischer Vogel! Deshalb wird er von allen auch nur mehr »Ginpuin« genannt und bei jeder Gelegenheit für seine seltsam tanzenden Buchstaben ausgelacht. Doch irgendwann hat Ginpuin genug vom Anderssein, also beschließt er: »Ich rache eine Meise! Anz galleine!« und macht sich zum anderen anderen Ende der Welt auf, um dort sein Glück zu suchen.

Welch anderen komischen Vögeln er auf dem Weg dahin begegnet, warum die Schaf-ääähhh auf der extraextragrünen Insel manchmal einfach so (nur zum Spaß!) Buchstaben tanzen lassen, wie man auch beim Glücklichsein »heimbares Furchtweh« bekommen kann, davon erzählt diese humorvolle, herzerwärmende Geschichte über einen außergewöhnlich liebenswerten und mutigen Helden und die große Bedeutung seiner kleinen vermeintlichen »Unzulänglichkeiten«, die sogar einen gestandenen Eisberg zum Schmelzen bringt – aber »fur nast«.

Kartenverkauf: Ticketzentrum Graz

T: 0316 8000
tickets@ticketzentrum.at
www.ticketzentrum.at/

Weitere Termine:
Sa, 25.11.2017 (17:00 Uhr);  Mi, 06.12.2017 (10:30 Uhr);  Mi, 06.12.2017 (16:00 Uhr);  Do, 07.12.2017 (10:30 Uhr);  Do, 07.12.2017 (16:00 Uhr);  So, 10.12.2017 (14:00 Uhr);  So, 10.12.2017 (17:00 Uhr);  Fr, 26.01.2018 (10:30 Uhr);  Fr, 26.01.2018 (16:00 Uhr);  Sa, 27.01.2018 (16:00 Uhr);  Di, 30.01.2018 (10:30 Uhr);  Di, 30.01.2018 (16:00 Uhr);  Fr, 09.02.2018 (10:30 Uhr);  Fr, 09.02.2018 (16:00 Uhr);  Sa, 10.02.2018 (16:00 Uhr);  Do, 12.04.2018 (10:30 Uhr);  Do, 12.04.2018 (16:00 Uhr);  Fr, 13.04.2018 (10:30 Uhr);  Fr, 13.04.2018 (16:00 Uhr);  Sa, 14.04.2018 (16:00 Uhr)

Wie kommt das Muster auf das T-Shirt?
hinauf

Wie kommt das Muster auf das T-Shirt?

Die Musterdesignerin Karin Weiner zeigt dir wie das Muster auf dein T-Shirt kommt! 

Wo: FRida&freD - Das Grazer Kindermuseum
Wann: 26.11.2017 um 14:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Dauer: 90 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Bitte unbedingt anmelden!

Die Materialkosten sind im Preis enthalten.

T: +43 (0)316 872 7700
kontakt@fridaundfred.at
http://fridaundfred.at/

Weitere Termine:
So, 26.11.2017 (14:00 Uhr);  So, 03.12.2017 (14:00 Uhr)

König Artus
hinauf

König Artus

Diese moderne und leichtgängige Bearbeitung der »Artus«-Sage erzählt äußerst unterhaltsam, mit viel Humor und Live-Musik von der Sehnsucht des Menschen nach Frieden und Freiheit in instabilen Zeiten, vom Wachsen einer großen Idee. 

Wo: Next Liberty
Wann: 28.11.2017 um 17:00 Uhr (weitere 9 Termine)
Altersangabe: ab 9 Jahre

»Wer immer dies Schwert aus diesem Stein ziehet, der ist rechtmäßiger König über ganz England und wird Frieden bringen.« Klingt ganz gut, was sich der legendäre Zauberer Merlin da ausgedacht hat, um ein zutiefst zerrüttetes Land zu retten, in dem seit über 15 Jahren Gewalt statt Gerechtigkeit regiert und jede/r nur für den eigenen Vorteil oder einfach des Kämpfens wegen Krieg führt. Aber, jetzt mal ehrlich, gibt es wirklich jemanden, der in der Lage ist, ein solches Wunder zu vollbringen und alles zum Guten zu wenden? Daran möchte jedenfalls der junge Artus glauben, hat er selbst doch gerade seinen tristen, von unerledigtem Abwasch geprägten Alltag bei Ziehvater und Stiefbruder zurückgelassen, um Ritter zu werden – und zwar einer von den guten! Welch ein Zufall, dass unterwegs schon Merlin auf ihn wartet, um ihm mit seinen unkonventionellen Methoden so manches vor Augen und ihn (auf Umwegen) zu seinem Schwert zu führen: So taucht Artus in andere Welten ein bzw. unter und erfährt dabei gemeinsam mit der durchsetzungsstarken Guinevere, dass Zusammenhalten stark macht und an runden Tischen alle gleich gut sitzen, dass auch in der Liebe Vieles erlaubt ist und das/der Böse in der Geschichte zwar nicht so einfach verschwindet, aber man immer die Wahl hat, das Richtige zu tun – es muss nur mal irgendjemand damit anfangen.

Kartenverkauf: Ticketzentrum Graz

T: 0316 8000
tickets@ticketzentrum.at
https://www.ticketzentrum.at/

Weitere Termine:
Di, 28.11.2017 (17:00 Uhr);  Mi, 29.11.2017 (10:30 Uhr);  Do, 18.01.2018 (10:30 Uhr);  Do, 18.01.2018 (17:00 Uhr);  Fr, 19.01.2018 (10:30 Uhr);  Fr, 19.01.2018 (17:00 Uhr);  Mi, 31.01.2018 (17:00 Uhr);  Do, 01.02.2018 (10:30 Uhr);  Sa, 24.03.2018 (17:00 Uhr)

Dschungelbuch
hinauf

Dschungelbuch

Mogli und seine tierischen Freunde nehmen das Publikum mit auf eine abenteuerliche Reise! 

Wo: FRida&freD - Das Grazer Kindermuseum
Wann: 30.11.2017 um 16:00 Uhr (weitere 8 Termine)
Dauer: 55 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Der kleine Mogli wird durch einen Überfall des Tigers Shir Kan von seinen Eltern getrennt. Die Wölfe nehmen den Jungen in ihre Familie auf und nennen ihn, weil er so nackt und hilflos ist, Mogli, kleiner Frosch. Sie lehren Mogli alle Fertigkeiten, die Wölfe zum Überleben im Dschungel brauchen. Mogli hat noch zwei weitere Lehrer, die ihn in die Geheimnisse des Dschungels einführen: den gutmütigen Bären Balu und den geschmeidigen Panther Baghira. Doch Shir Kan ist immer noch hinter Mogli her!

T: +43 (0)316 872 7700
kontakt@fridaundfred.at
http://fridaundfred.at/

Weitere Termine:
Do, 30.11.2017 (16:00 Uhr);  Fr, 01.12.2017 (16:00 Uhr);  Sa, 02.12.2017 (16:00 Uhr);  So, 03.12.2017 (16:00 Uhr);  Do, 07.06.2018 (16:00 Uhr);  Fr, 08.06.2018 (16:00 Uhr);  Sa, 09.06.2018 (16:00 Uhr);  So, 10.06.2018 (16:00 Uhr)

Nachtmusik
hinauf

Nachtmusik

CrossNova - Neue Wege, neue Klänge 

Wo: Spiel!Raum
Wann: 30.11.2017 um 17:00 Uhr
Dauer: 45 Minuten inkl. Pausen

Unter dem Begriff des musikalischen Crossovers verbergen sich heutzutage Projekte, die – inhaltlich wie qualitativ – unterschiedlicher kaum sein könnten: was für die einen eine erfrischende Bewegung im oftmals starren klassischen Konzertbetrieb bedeutet, ist für andere ein vorrangig kommerziell motivierter Auswuchs der Musikindustrie jenseits des guten Geschmacks. CrossNova versucht, in diesem Dschungel seinen ganz eigenen Weg und Klang zu finden – inspiriert von verschiedenen zeitgenössischen Strömungen, gleichzeitig fest in der klassisch-europäischen Tradition verwurzelt.

Kartenverkauf: KulturZentrum Kapfenberg

T: +43 3862 22501-1608
kuz@kapfenberg.at

Adventprogramm
hinauf

Adventprogramm

Aaaaaalle Jahre wieder stimmen wir uns auf Weihnachten ein. Bastle mit Mundspateln beim offenen Workshop lustige Weihnachtsdekoration. 

Wo: FRida&freD - Das Grazer Kindermuseum
Wann: 03.12.2017 um 13:00 Uhr (weitere 3 Termine)
Dauer: 240 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Keine Anmeldung erforderlich!

Weitere Termine:
So, 03.12.2017 (13:00 Uhr);  So, 10.12.2017 (13:00 Uhr);  So, 17.12.2017 (13:00 Uhr)

Kasperl und die Weihnachtskekse
hinauf

Kasperl und die Weihnachtskekse

Zu Weihnachten warten alle ganz gespannt auf das Christkind, aber die Zeit vergeht zu langsam. Da kommt man leicht auf dumme Gedanken... 

Wo: Kultursaal Wagna
Wann: 07.12.2017 um 15:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Altersangabe: ab 3 Jahre

www.oeticket.com

Weitere Termine:
Do, 07.12.2017 (15:00 Uhr);  Do, 07.12.2017 (16:30 Uhr)

Froschkonzert
hinauf

Froschkonzert

Improtheater mit Musik für Kinder 

Wo: FRida&freD - Das Grazer Kindermuseum
Wann: 07.12.2017 um 16:00 Uhr (weitere 4 Termine)
Dauer: 45 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

Es war einmal… die Frau Geige. Was die alles konnte! Hüpfen, drehen, Salto und Kopfstand! Aber sie war nicht zufrieden. Sie sehnte sich so sehr nach …?
Wir erfinden Geschichten, Theaterstücke, Lieder, Musik, … Komm und spiel mit uns!

T: +43 (0)316 872 7700
kontakt@fridaundfred.at
http://fridaundfred.at/

Weitere Termine:
Do, 07.12.2017 (16:00 Uhr);  Fr, 08.12.2017 (16:00 Uhr);  Sa, 09.12.2017 (16:00 Uhr);  So, 10.12.2017 (16:00 Uhr)

Wolf oder Rotkäppchens Entscheidung aus dem Bauch heraus
hinauf

Wolf oder Rotkäppchens Entscheidung aus dem Bauch heraus

Eine besondere Version des Märchens der Gebrüder Grimm für Kinder und ihre Erwachsenen 

Wo: Next Liberty
Wann: 08.12.2017 um 16:00 Uhr (weitere 5 Termine)
Dauer: 60 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Das Rotkäppchen ist schuld an allem! Dabei wurde es doch gewarnt …Aber besser von Anfang an: Es war einmal in einem Wald. Eigentlich war es bestimmt nicht nur »einmal«, Rotkäppchen war sich ziemlich sicher, nicht die Einzige zu sein, der so etwas schon mal passiert ist. Also sagen wir lieber: Es war ganz oft in einem Wald. Da gab es viele Bäume, unzählige Blumen und noch mehr Wege, um sich zu verirren. Und da waren auch das Rotkäppchen und seine Mutter – und die Großmutter. Und ein Wolf lebte dort natürlich auch, einer, der sich erhoffte, dass sich das Mädchen dieses eine Mal gegen die Ratschläge seiner Mutter entscheiden und vom rechten Weg abkommen würde. Das weiß man ja. Aber dass es in diesem Wald auch noch eine ambitionierte Krähe und einen besserwissenden Erzähler, einen fast blinden Maulwurf und sympathische Musikanten gab, das wissen die wenigsten. Dabei waren sie doch maßgeblich am Verlauf dieser Geschichte und an Rotkäppchens (Um-)Wegen zum Haus der Großmutter beteiligt! Aber noch mal von vorne: Es war ganz oft in einem Wald …

Kartenverkauf: Ticketzentrum Graz

T: 0316 8000
tickets@ticketzentrum.at
https://www.ticketzentrum.at/

Weitere Termine:
Fr, 08.12.2017 (16:00 Uhr);  Sa, 20.01.2018 (16:00 Uhr);  Di, 23.01.2018 (10:30 Uhr);  Mi, 28.03.2018 (11:00 Uhr);  Mi, 28.03.2018 (16:00 Uhr)

Der Falsche Prinz
hinauf

Der Falsche Prinz

Ein Märchenmusical der besonderen Art nach dem Märchen von Wilhelm Hauff 

Wo: Next Liberty
Wann: 09.12.2017 um 11:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Dauer: 120 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

In der Werkstatt des berühmten Schneiders Fädelein gibt es immer viel zu tun. So muss sein junger Geselle Quendolin oft bis tief in die Nacht hinein arbeiten und dabei kommt es schon mal vor, dass er mitten im Nähen ins Träumen verfällt. Doch eines hätte auch Quendolin sich nicht träumen lassen: Dass es ausgerechnet der prachtvolle Mantel eines äußerst mysteriösen Kunden ist, durch den er in ein vollkommen anderes, abenteuerliches Leben stolpert – dieses führt ihn zu Prinz Leander, dem eine üble Prophezeiung mit in die Wiege gelegt wurde, und lässt ihn im Drachenwald auf einen verzweifelten Koch treffen. Dort wird Quendolin auch noch von übermütigen Trollen gefangen genommen und entkommt nur knapp einem hungrigen Drachen. Mithilfe seiner treuen und fürwitzigen Nadel Nadeline übersteht Quendolin all das unbeschadet und landet schließlich auf Schloss Drachenstein, wo er von König Magnus und seiner Gemahlin Magelone aufgenommen wird und das Leben bei Hofe kennenlernen – und genießen – kann. Damit scheint er am Ziel seiner Träume angekommen zu sein, als das Schicksal noch einmal eine aufregende Wende nimmt ...

Kartenverkauf: Ticketzentrum Graz

T: 0316 8000
tickets@ticketzentrum.at
https://www.ticketzentrum.at/

Weitere Termine:
Sa, 09.12.2017 (11:00 Uhr);  Sa, 09.12.2017 (16:00 Uhr)

Bühnenzauber - Amahl und die nächtlichen Besucher
hinauf

Bühnenzauber - Amahl und die nächtlichen Besucher

Die märchenhafte Theaterwerkstatt für alle! 

Wo: Oper Graz
Wann: 09.12.2017 um 14:00 Uhr
Dauer: 240 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 9 Jahre

Kartenverkauf: Ticketzentrum Graz

T: 0316 8000
tickets@ticketzentrum.at
www.ticketzentrum.at/

Die Zauberflöte
hinauf

Die Zauberflöte

Eine märchenhafte Oper für junges Publikum! 

Wo: Ak Kammersaal
Wann: 09.12.2017 um 17:00 Uhr

Die Oper bietet Kindern eine unglaubliche Vielfalt von Anregungen an die Fantasie: Es gibt den witzigen, unvergesslichen Papageno, die wunderbare Liebesgeschichte zwischen Prinz Tamino und seiner geliebten Pamina, die prachtvolle, weise Welt von Sarastros Sonnentempel, und die böse, gefährliche Königin der Nacht mit ihrer unglaublichen Koloraturdramatik. Dazu kommen auch verzauberte Musikinstrumente, bedrohliche Schlangen und tanzende Tiere, in einer Welt, wo das Gute über das Böse seinen sicheren Sieg feiert.

Die „Zauberflöte für Kinder“ ist nicht nur ein ausgezeichneter Einstieg in die Welt der Oper, sondern gleichzeitig frische und humorvolle Unterhaltung, für Kinder geschaffen, doch keineswegs kindisch!

Informationen:  Michaela Asinger
7:30 bis 16 Uhr, Hans-Resel-Gasse 8-14, 8020 Graz
Email: saalverwaltung@akstmk.at
Telefon: 05/7799-2267

Kartenverkauf: oeticket

www.oeticket.com

Odu Fröhlich - eine Schweihnachtsgeschichte
hinauf

Odu Fröhlich - eine Schweihnachtsgeschichte

Ein fröööhliches Weihnachtsstück über ein fliegendes Schweinchen. 

Wo: kunsthaus muerz
Wann: 11.12.2017 um 10:00 Uhr
Dauer: 55 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

Das kleine Ferkel Odu Fröhlich feiert im Land der Schweine mit seiner Familie Schweihnachten. Doch niemand hat Zeit für Odu. Draußen liegt haufenweise Schnee, und so tollt er alleine herum, baut Schneeschweine, rutscht die Hügel schneller als jede Wildsau hinunter, wirft sich rücklings in den Schnee und rudert mit den Armen auf und ab. Da passiert etwas mit Odu. Ist es ein Schweihnachtszauber? Sind ihm wirklich Flügel gewachsen? Odu fliiiegt! Er beobachtet das Schnee- und Schweihnachtstreiben von ganz oben. Das ist ein wunderbares Gefühl! Solange ihn nicht die blökenden Schafe mit ihrem Kaufwahn nerven! Und solange Odu nicht auf die hektische Krähe trifft, mit der er sofort um die Wette fliegen muss. Und auch mit Flugzeugen in großer Höhe und deren Passagieren ist am Schweihnachtsabend nicht zu spaßen. Odu fliegt höher und höher, gerät von einer Turbulenz in die nächste und beginnt an seinen Fähigkeiten zu zweifeln. Erst kurz bevor er bereits umkehren will, findet er zu seiner großen Aufgabe: Sie ist weihnachtlich! Wunderbar! Und ungeheuer wichtig! Er lässt seine Flügel schlagen und fliegt frohgemut weiter, flap, flap flap…

Kartenverkauf: kunsthaus muerz

T: +43 3852 5620
kunst@kunsthausmuerz.at
http://www.kunsthausmuerz.at/karten.php

Kids`Christmas
hinauf

Kids`Christmas

SchülerInnen musizieren - Erwachsenenaugen werden glänzen! 

Wo: Kunsthaus/Frank-Stronach-Saal
Wann: 12.12.2017 um 18:00 Uhr

Information: Musikschule Weiz

Tel. 03172/2227-604

Kopfgüber - Kopfunter
hinauf

Kopfgüber - Kopfunter

Ein Handtaschenmusical nach Pamela L. Travers für abenteuerlustige Menschen von 6 bis 11! 

Wo: kultum [Im Cubus]
Wann: 13.12.2017 um 10:00 Uhr (weitere 3 Termine)
Dauer: 55 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Jane und Michael haben es genau gesehen: der Wind hat das neue Kindermädchen hergeweht und mit einem Plumps vor der Haustür abgesetzt! Damit beginnt eine Zeit unglaublicher Abenteuer, die die Welt auf den Kopf stellt. Denn Mary Poppins führt die Kinder der Familie Banks an besondere Orte, wo sie so merkwürdigen Menschen wie Mr. Kuddelmuddel oder der Frau, die die Sterne an den Himmel klebt, begegnen. Dabei erleben nicht nur Jane und Michael zahlreiche Überraschungen, sondern auch du bist eingeladen, sie auf den zauberhaften Ausflügen zu begleiten und neue Sichtweisen auf die Welt zu entdecken.

Kartenverkauf: Kulturzentrum bei den Minoriten

T: (0316) 711133 31
office@kultum.at
http://www.kultum.at/

Weitere Termine:
Mi, 13.12.2017 (10:00 Uhr);  Mi, 13.12.2017 (16:00 Uhr);  Do, 14.12.2017 (10:00 Uhr)

Hirten- & Krippenlieder
hinauf

Hirten- & Krippenlieder

Nach dem großartigen 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2016 darf man auf die diesjährige 101. Ausgabe der Hirten- und Krippenlieder sehr gespannt sein 

Wo: Antoniuskirche
Wann: 13.12.2017 um 19:00 Uhr (weitere 3 Termine)

Der musikalische Ursprung dieses besonderen Liedguts liegt u.a. in den Volksschauspielen, den Paradeis-, Krippen- und Leiden-Christi-Spielen, die vor allem im Oberen Murtal, im Mürztal, Ennstaler Raum und in der Weststeiermark verbreitet waren. Die ausgewählten Lieder stellen den Weihnachtszyklus, von der Botschaft der Verkündigung an Maria bis hin zum Besuch der Könige an der Krippe, dar. Die musikalische Interpretation ist seit einigen Jahren jungen Künstlerinnen und Künstlern des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums unter der Leitung von Zuzana Ronck anvertraut.

Kartenverkauf: Steirisches Volkskundemuseums

T: T +43-316/8017-9900
www.museum-joanneum.at/volkskunde

Weitere Termine:
Mi, 13.12.2017 (19:00 Uhr);  Fr, 15.12.2017 (19:00 Uhr);  So, 17.12.2017 (19:00 Uhr)

Mein Freund vom Mars
hinauf

Mein Freund vom Mars

Eine spielerisch-leichte und poetische Geschichte, in der Vertrauen, Zusammenhalt und Freundschaft im Mittelpunkt stehen. 

Wo: FRida&freD - Das Grazer Kindermuseum
Wann: 14.12.2017 um 16:00 Uhr (weitere 8 Termine)
Dauer: 50 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

Tom ist mit seinem Flugzeug unterwegs. Um verschiedenen kleineren Katastrophen zu entgehen, fliegt er höher und höher und … findet sich plötzlich im Weltall wieder. Nun ist der Tank leer und Tom muss eine kühne Landung auf dem Mond wagen. Aber wie sich herausstellt, ist er nicht alleine da oben. Ein
kleines grünes Marsmännchen musste ebenfalls notlanden. Während die beiden einen genialen Plan aushecken, um ihre Maschinen wieder flugtüchtig zu machen, entwickelt sich eine Freundschaft. Doch es ist noch einiges zu überwinden, bevor sich die beiden auf den Weg nach Hause machen können…

T: +43 (0)316 872 7700
kontakt@fridaundfred.at
http://fridaundfred.at/

Weitere Termine:
Do, 14.12.2017 (16:00 Uhr);  Fr, 15.12.2017 (16:00 Uhr);  Sa, 16.12.2017 (16:00 Uhr);  So, 17.12.2017 (16:00 Uhr);  Do, 19.04.2018 (16:00 Uhr);  Fr, 20.04.2018 (16:00 Uhr);  Sa, 21.04.2018 (16:00 Uhr);  So, 22.04.2018 (16:00 Uhr)

Musik zum Kosten
hinauf

Musik zum Kosten

„Was ein richtiger Musiker sein will, der muss auch eine Speisekarte komponieren können.“ (Richard Strauss)  

Wo: Landhaushof & Rittersaal des Landhauses
Wann: 17.12.2017 um 15:30 Uhr

SchülerInnen und Studierende der steirischen Musikschulen, des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums und der Kunstuniversität Graz laden in Kooperation mit dem Klavierhaus Fiedler zu einem hochkarätigen Nachmittag mit kulinarisch-musikalischen Variationen der Extraklasse.
Gemeinsam mit dem Chefkoch des Landhauskellers Graz, Herrn Alexander Robin, werden Komponisten eingekocht und neben dem seelischen Wohl, das durch wunderbare Musik umschmeichelt wird, steht auch das leibliche Wohl im Vordergrund.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist nur nach Voranmeldung möglich.

T: +43 (0)316 877-6309
barbara.writzl@landtag.steiermark.at

Das Tannenbäumchen
hinauf

Das Tannenbäumchen

Eine besinnliche Geschichte über Einsamkeit und Zweisamkeit speziell zur Weihnachtszeit 

Wo: FRida&freD - Das Grazer Kindermuseum
Wann: 21.12.2017 um 16:00 Uhr (weitere 5 Termine)
Dauer: 50 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

Das Tannenbäumchen soll wie die anderen Bäume auch zu Weihnachten von Theo, dem Lebkuchenmännchen, abgeschnitten werden. Doch das kluge, sprechende Bäumchen weiß sich geschickt zu helfen. Es will ausgegraben, eingetopft und besonders festlich geschmückt werden. Theo überlegt nicht lange, möchte doch auch er zu Hause in seinem Lebkuchenheim sein eigenes Christbäumchen stehen haben.

T: +43 (0)316 872 7700
kontakt@fridaundfred.at
http://fridaundfred.at/

Weitere Termine:
Do, 21.12.2017 (16:00 Uhr);  Fr, 22.12.2017 (16:00 Uhr);  Sa, 23.12.2017 (16:00 Uhr);  So, 24.12.2017 (11:00 Uhr);  So, 24.12.2017 (14:00 Uhr)

Weihnachtliches Musizieren
hinauf

Weihnachtliches Musizieren

Kinder- Jugendorchester, Leitung: Renate Kriechbaum  

Wo: Spiel!Raum
Wann: 21.12.2017 um 16:00 Uhr

Informationen: Musikschule Kapfenberg

E-Mail: musikschule@kapfenberg.gv.at

Telefon: 03862-22501-1619

Peter Pan
hinauf

Peter Pan

Ein mitreißendes Schauspiel für die ganze Familie. 

Wo: Next Liberty
Wann: 03.01.2018 um 11:00 Uhr (weitere 10 Termine)
Dauer: 120 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Alle Kinder werden erwachsen, außer einem … Als Mrs. Darling im Zimmer ihrer Kinder den Schatten eines Jungen findet, ahnt sie schon, dass dieser etwas mit dem mysteriösen Peter Pan zu tun haben könnte, um den sich immer wieder die fantastischen Geschichten und (Gedanken-)Spiele ihrer Kinder Wendy und Michael drehen. Und tatsächlich – eines Abends taucht Peter Pan wieder auf, nicht nur, um seinen Schatten zu holen, sondern auch, um Wendy und Michael einzuladen, mit ihm dorthin zu fliegen, wo sich die beiden schon so oft hingeträumt haben, wo man niemals erwachsen werden muss, wo einem niemand Vorschriften macht und das Leben nur aus aufregenden Abenteuern besteht: nach Nimmerland. Schnell an etwas Schönes denken und die Reise kann beginnen: Auf zu den verlorenen Jungs, den stolzen Indianern, den schönen Nixen, der eigensinnigen Fee Tinkerbell – und zu den bösen Piraten, die unter ihrem unerbittlichen Anführer Kapitän Hook nur ein Ziel verfolgen: Peter Pan auszuschalten! Inmitten aller spannenden Entdeckungen und Erlebnisse wächst aber auch die Sehnsucht nach den Eltern, nach einem richtigen Zuhause und all den Abenteuern, die man vielleicht versäumt, wenn man nicht erwachsen wird ...

Kartenverkauf: Ticketzentrum Graz

T: 0316 8000
tickets@ticketzentrum.at
https://www.ticketzentrum.at/

Weitere Termine:
Mi, 03.01.2018 (11:00 Uhr);  Mi, 03.01.2018 (16:00 Uhr);  Mi, 14.02.2018 (10:30 Uhr);  Mi, 14.02.2018 (16:00 Uhr);  Do, 22.02.2018 (16:00 Uhr);  Do, 29.03.2018 (16:00 Uhr);  Fr, 04.05.2018 (10:30 Uhr);  Fr, 04.05.2018 (16:00 Uhr);  Sa, 05.05.2018 (16:00 Uhr);  Di, 08.05.2018 (10:30 Uhr)

Kasperl und die Eisprinzessin
hinauf

Kasperl und die Eisprinzessin

Die Schneekönigin ist starr und unbeweglich. Deshalb fällt kein Flöckchen Schnee. Die Eisprinzessin kennt nur einen, der helfen kann: Den Kasperl! 

Wo: Kultursaal Wagna
Wann: 12.01.2018 um 15:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Altersangabe: ab 3 Jahre

www.oeticket.com

Weitere Termine:
Fr, 12.01.2018 (15:00 Uhr);  Fr, 12.01.2018 (16:30 Uhr)

Frau Finster will nicht schlafen
hinauf

Frau Finster will nicht schlafen

Ein nächtliches Stück für Kinder. 

Wo: kultum [Im Cubus]
Wann: 17.01.2018 um 10:00 Uhr (weitere 4 Termine)
Dauer: 50 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

Frau Finster ist eine einsame, alte, etwas schrullige Dame, die so ihre Problemchen hat mit den Hausregeln des Altersheims. Bettruhe um sechs ist viel zu früh, Zähneputzen ist schrecklich, niemand liest ihr eine Gute- Nacht-Geschichte vor, und außerdem ist in ihrem Zimmer ein Gespenst, das sie unbedingt einfangen möchte.
Ein nächtliches Stück über das Unterbewusste, das in der Nacht zum Vorschein kommt, das uns ängstigt, uns in die Irre führt und uns vom Schlaf abhält. Und uns in das Reich der Phantasie entführt, in dem Gespenster ihren Schrecken verlieren….

Kartenverkauf: Kulturzentrum bei den Minoriten

T: (0316) 711133 31
office@kultum.at
http://www.kultum.at/

Weitere Termine:
Mi, 17.01.2018 (10:00 Uhr);  Mi, 17.01.2018 (16:00 Uhr);  Do, 18.01.2018 (10:00 Uhr);  Do, 18.01.2018 (16:00 Uhr)

„Cinderella — Das märchenhafte Popmusical“
hinauf

„Cinderella — Das märchenhafte Popmusical“

Das Familienmusical für alle von 3 bis 103 Jahren. It´s magic! 

Wo: Helmut List Halle
Wann: 19.01.2018 um 16:00 Uhr
Altersangabe: ab 3 Jahre

Eine der schönsten Geschichten aller Zeiten wird lebendig – glitzernd, poppig und unvergleichlich schön. Ein Musical über Freundschaft, Mut und Liebe - voller Humor und traumschön erzählt. Die aufwendige Inszenierung - mit märchenhaften Kostümen, wundervollen Bühnenbildern, tollen Choreografien und mitreißenden Songs - entführt die Zuschauer in die glitzernde Welt der berühmtesten Prinzessin des Planeten.

Das Popmusical Cinderella erzählt die berühmte und von Disney erfolgreich verfilmte Geschichte in einer fantastischen Bühnenversion für Familien von heute. Mit diesem Musical haben Top-Profis in Sachen Family-Entertainment einen echten Traum verwirklicht. Da ruckedigurrt eine Taube mit Starallüren, die gute Fee fliegt mit Navi ein und fiese Stiefschwestern rocken die Bühne. Und dann ist da ja noch die gute Fee, die kräftig mithilft, damit Cinderella am Ende erreicht, was sie sich so sehr wünscht – denn „Wunder werden wahr, wenn man ganz fest daran glaubt!"

T: +43 316 80 88 200
www.oeticket.com

Das kleine Ich bin Ich
hinauf

Das kleine Ich bin Ich

Die Geschichte von einem bunten Tier auf der Suche nach sich selbst! 

Wo: FRida&freD - Das Grazer Kindermuseum: Knopftheater
Wann: 01.02.2018 um 16:00 Uhr (weitere 5 Termine)
Dauer: 45 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

„Ach, ich bin, ich weiß nicht, wer, dreh mich hin und dreh mich her, dreh mich her und dreh mich hin, möchte wissen, wer ich bin!“
Fantasievoll dürfen Kinder die bekannte Geschichte in kleinen Mitspielteilen mitgestalten.

Kartenverkauf: FRida & freD – Das Grazer Kindermuseum

T: +43 (0)316 872 7700
kontakt@fridaundfred.at
http://fridaundfred.at/

Weitere Termine:
Do, 01.02.2018 (16:00 Uhr);  Fr, 02.02.2018 (16:00 Uhr);  Sa, 03.02.2018 (16:00 Uhr);  So, 04.02.2018 (11:00 Uhr);  So, 04.02.2018 (16:00 Uhr)

Kasperl am Bauernhof
hinauf

Kasperl am Bauernhof

 

Wo: Kultursaal Wagna
Wann: 03.02.2018 um 15:00 Uhr
Altersangabe: ab 3 Jahre

Erntezeit auf Omis Bauernhof. Da braucht Kasperls Oma natürlich Hilfe! Als auch noch Leintücher beschmiert und Würstel gestohlen werden, sind Kasperl und sein Freund Weißohr als Detektive gefragt.

www.oeticket.com

Jazz for Kids
hinauf

Jazz for Kids

 

Wo: Barocksaal im Priesterseminar
Wann: 15.02.2018 um 16:00 Uhr
Altersangabe: ab 6 Jahre

Was ist Jazz? Woher kommt diese Musik und wie klingt sie? Das harmonische Klavier, der Walking-Bass, das swingende Schlagzeug, das singende Saxophon und noch so allerlei andere Instrumente reisen gemeinsam durch die Welt improvisierter Melodien. 5 Musiker aus 5 Nationen, 100 Jahre Jazz – humorvoll und mitreißend!

Werke von Duke Ellington, Benny Goodman, Miles Davis u.a.

Mit:
EDDIE LUIS Violine | Posaune | Trompete | Tuba | Gesang
MATYAS BARTHA Klavier
MILOŠ MILOJEVIĆ Klarinette | Saxophon
LUIS ANDRÉ DE OLIVEIRA Schlagwerk
VASILIS KOUTSONANOS Kontrabass

Kartenverkauf: Konzertkasse Sparkassenplatz 2 8010 Graz

T: +43 316 82 24 55
tickets@musikverein-graz.at
http://www.musikverein-graz.at/

Paddington Bärs erstes Konzert
hinauf

Paddington Bärs erstes Konzert

Eine Konzertreise mit Paddington Bär für die ganze Familie 

Wo: Oper Graz
Wann: 14.03.2018 um 11:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Dauer: 75 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Orangenmarmelade mag er am liebsten, der neugierige Paddington Bär. Kaum in London am Bahnhof Paddington angekommen, rutscht er von einem ins nächste Abenteuer. Unterwegs mit Lodenmantel und Krempenhut erlebt er in der Geschichte „Paddington Bärs erstes Konzert“ mit der Musik von Herbert Chappell auch seinen allerersten Konzertbesuch.

Kartenverkauf: Ticketzentrum Graz

T: 0316 8000
tickets@ticketzentrum.at
www.ticketzentrum.at/

Weitere Termine:
Mi, 14.03.2018 (11:00 Uhr);  So, 18.03.2018 (11:00 Uhr)

„Mimi und Mozart“ – Kinder musizieren für Kinder
hinauf

„Mimi und Mozart“ – Kinder musizieren für Kinder

Mimi und Wolferl erwecken die Begeisterung für die Musik für große und kleine ZuhörerInnen. 

Wo: Fux-Saal des Johann-Joseph-Fux-Konservatoriums Graz
Wann: 22.03.2018 um 17:00 Uhr

Klavierüben ist doof!“, mault die kleine Mimi – nicht ahnend, dass sie schon bald eines Besseren belehrt werden wird. Denn plötzlich ist da ein kleiner Junge, der sich als Wolfgang Amadeus Mozart vorstellt. „Mimi und Mozart“, die bezaubernde Geschichte der bekannten deutschen Schriftstellerin und Regisseurin Doris Dörrie wird von den SchülerInnen der unterschiedlichsten Ausbildungsklassen des Johann-Joseph-FuxKonservatoriums zur Aufführung gebracht. Die jungen KünstlerInnen freuen sich auf viele kleine ZuhörerInnen – aber auch die Erwachsenen werden sicherlich ihren Spaß daran haben zu sehen, wie das kleine Wolferl in seiner neuen Freundin Mimi die Begeisterung für die Musik (und sogar fürs Üben!) erweckt.

 

Eintritt: Freiwillige Spenden

www.konservatorium.steiermark.at

Ritter, Burgen und Gespenster
hinauf

Ritter, Burgen und Gespenster

Auf den Spuren Oswald von Wolkensteins 

Wo: Barocksaal im Priesterseminar
Wann: 25.04.2018 um 16:00 Uhr
Altersangabe: ab 6 Jahre

Alarm auf Burg Wolkenstein! Der Geist des Minnesängers Oswald von Wolkenstein spukt herum. Er führt uns auf eine Reise durch Europa und die Klangwelten des Mittelalters: Musikalische Burggelage im Rittersaal, tanzende Straßenkinder, ausgelassene Musik mit Dudelsack, Drehleier und anderen Instrumenten dieser Zeit.

Kartenverkauf: Konzertkasse Sparkassenplatz 2 8010 Graz

T: +43 316 82 24 55
tickets@musikverein-graz.at
http://www.musikverein-graz.at/

Die kleine Raupe Pumperlgsund
hinauf

Die kleine Raupe Pumperlgsund

Begleite die kleine Raupe Pumperlgsund bei ihren Abenteuern und erlebe eine wunderbare Überraschung! 

Wo: FRida&freD - Das Grazer Kindermuseum: Knopftheater
Wann: 10.05.2018 um 16:00 Uhr (weitere 4 Termine)
Dauer: 50 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

Die kleine Raupe Pumperlgsund schlüpft und frisst und frisst. Und erlebt viele schöne Abenteuer. Begleitet wird sie von Herrn Schreck, einer Heuschrecke, die euch durch die Geschichte geleiten wird. Am Ende des Stückes erwartet euch eine wunderbare Überraschung, denn die Raupe verwandelt sich in einen schimmernden Schmetterling!

T: +43 (0)316 872 7700
http://fridaundfred.at/

Weitere Termine:
Do, 10.05.2018 (16:00 Uhr);  Fr, 11.05.2018 (16:00 Uhr);  Sa, 12.05.2018 (16:00 Uhr);  So, 13.05.2018 (16:00 Uhr)