Vogel
Startseite
Vogel
Über Klassik4Kids
Das Projektteam
Komponisten
Epochen
Instrumente
Oper4Kids
Musiklexikon A-Z
Veranstaltungen
Musikschulen
Musikunterricht
Musikbedarf
Veranstaltungen
Videos
Erklär mir ...
Made in Styria
Fragebögen
Newsletter
Veranstaltung eintragen

 

Sommertheaterwerkstatt
hinauf

Sommertheaterwerkstatt

Eine abenteuerliche Reise in die Welt des Theaters erwartet dich! 

Wo: Theater am Ortweinplatz
Wann: 26.08.2019 um 09:00 Uhr (weitere 5 Termine)
Altersangabe: ab 9 Jahre

-> für Anfänger & Fortgeschrittene
-> von 8 bis 14 Jahren
-> Abschlusspräsentation auf der TaO!-Bühne

Eine abenteuerliche Reise in die Welt des Theaters erwartet dich!

Eine Woche lang spielen, proben und erfinden wir und erarbeiten in Kleingruppen eine Abschlussperformance, bei der du im Rampenlicht stehst! Dabei lernst du das Geschehen auf und hinter der Bühne kennen und eforschst die Arbeit von Regie, Dramaturgie, Bühnenbild und Technik!

Termin: Mo, 26. bis Fr, 30. August 2019 | jeweils 9:00 bis 15:00
(inkl. 1h Mittagspause, Jause wird zur Verfügung gestellt)
Abschlusspräsentation: Fr, 23. August um 14:00
Leitung: Michaela Czernovsky, Victoria Fux, Verena Kiegerl, Andreas Wagner

Kosten: 205,- (170,- Kursbeitrag plus 35,- Mitgliedsbeitrag*)

*Die Teilnehmerin / der Teilnehmer wird für ein Jahr lang Mitglied im Verein Theater am Ortweinplatz und erhält eine TaO!-Membercard, die sie/ihn berechtigt in der Saison 19/20 alle TaO!-Produktionen kostenlos anzusehen.

Kartenpreis Kind/Jugendlicher: ab 205 €

werkstatt@tao-graz.at

Weitere Termine:
Mo, 26.08.2019 (09:00 Uhr);  Di, 27.08.2019 (09:00 Uhr);  Mi, 28.08.2019 (09:00 Uhr);  Do, 29.08.2019 (09:00 Uhr);  Fr, 30.08.2019 (09:00 Uhr)

Spielplatz Musik
hinauf

Spielplatz Musik

Familienzeit in der Oper 

Wo: Opernhaus Malersaal
Wann: 27.09.2019 um 15:00 Uhr (weitere 4 Termine)
Dauer: 90 Minuten inkl. Pausen

An vier Nachmittagen in der Saison laden wir die ganze Familie ein – wir singen, tanzen, musizieren und schlüpfen in verschiedene Rollen. Verbringt gemeinsam als Familie Zeit in der Oper Graz und lasst mit uns das Opernhaus erklingen. Wir treffen uns Freitag nachmittags von 15–16.30 Uhr auf der Studiobühne bzw. im Malersaal der Oper Graz und erleben spielerisch verschiedene Aspekte des Musiktheaters. Um Anmeldung unter lisa-christina.fellner@oper-graz.com wird gebeten, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kartenpreis Erwachsener: ab 5 €
Kartenpreis Kind/Jugendlicher: ab 2,5 €

lisa-christina.fellner@oper-graz.com

Weitere Termine:
Fr, 27.09.2019 (15:00 Uhr);  Fr, 06.12.2019 (15:00 Uhr);  Fr, 28.02.2020 (15:00 Uhr);  Fr, 08.05.2020 (15:00 Uhr)

Das Dschungelbuch
hinauf

Das Dschungelbuch

Familien- & Schülerkonzert 

Wo: Opernhaus Hauptbühne
Wann: 23.10.2019 um 11:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Dauer: 70 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Wo zischt und faucht es da? Mit den Grazer Philharmonikern begeben wir uns auf Spurensuche tief in den Dschungel und entdecken die verrücktesten Tiere.
Und siehe da, Baloo, der Bär, die Riesenschlange Kaa und der Panter Bagheera verstecken sich mitten im Orchester! Mit Mowgli und seinem Freund, dem Tiger Shere Khan, erleben wir zur fantastischen Filmmusik von Miklós Rósza die aufregendsten Abenteuer im Dschungel.

T: 0316 8000
www.oper-graz.com

Weitere Termine:
Mi, 23.10.2019 (11:00 Uhr);  So, 27.10.2019 (11:00 Uhr)

Masala Brass Kollektiv
hinauf

Masala Brass Kollektiv

Die Suche nach der sagenumwobenen Insel Mabrax 

Wo: Stefaniensaal
Wann: 11.11.2019 um 15:00 Uhr
Dauer: 90 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

Nur mit seinen Instrumenten bewaffnet begibt sich das furchtlose, aus Abenteurern, Freibeutern und Halodris bestehende Masala Brass Kollektiv auf eine fantastische Reise ins Unbekannte. Kannibalen-Inseln, Aye-Aye-Bibi-Piraten, mächtige Unwetter, trostlose Wüsten: Welchen Gefahren werden wir begegnen, welche Abenteuer erleben?

www.musikverein-graz.at

Opernwerkstatt
hinauf

Opernwerkstatt

Oper für junge Erwachsene 

Wo: Studiobühne
Wann: 16.11.2019 um 15:00 Uhr (weitere 3 Termine)
Dauer: 240 Minuten inkl. Pausen

Was ist der Stoff, aus dem Opern gemacht sind?
Einen Nachmittag lang tauchen wir in die Musik und Figurenwelt der großen Bühnenstücke ein.
Wir erspielen Inhalt, Figuren und Themen und stimmen uns gemeinsam auf den Vorstellungsbesuch ein…
Anmeldungen bitte bei andrea.streibl@oper-graz.com oder unter 0316 8008 1452

T: 0316 8008 1452
andrea.streibl@oper-graz.com
www.oper-graz.com

Weitere Termine:
Sa, 16.11.2019 (15:00 Uhr);  Sa, 01.02.2020 (15:00 Uhr);  So, 22.03.2020 (14:00 Uhr)

Pünktchen und Anton
hinauf

Pünktchen und Anton

Ein Musical von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg nach dem Kinderbuch von Erich Kästner 

Wo: Opernhaus Hauptbühne
Wann: 24.11.2019 um 17:00 Uhr (weitere 19 Termine)
Dauer: 120 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 9 Jahre

Zwei Kinder, zwei Welten, eine „tollossale“ Freundschaft. Anstatt gemütlich im Bett zu liegen, steht Pünktchen (alias Luise Pogge) jeden Abend zusammen mit einer merkwürdigen Frau auf der Weidendammer Brücke mitten in Berlin und versucht, den Vorbeieilenden Streichhölzer zu verkaufen. Und das, obwohl ihre Eltern viel Geld haben und ihr – eigentlich – jeden Wunsch erfüllen … Warum, fragst du dich? Aus Spaß am Spiel und um ihrem Kindermädchen Fräulein Andacht auszuhelfen. Auch Anton schleicht sich jeden Abend hierher, um Schnürsenkel und anderes zu verkaufen, aber bei ihm steht, wie man so sagt, tatsächlich viel „auf dem Spiel“: Seine Mutter ist krank und er kümmert sich fürsorglich um sie, den Haus- und Lebensunterhalt. Obwohl die beiden aus so unterschiedlichen Welten kommen, werden Pünktchen und Anton gute Freunde – und was für welche. Denn von- und miteinander lässt sich nun einmal Vieles besser einsehen und Manches leichter bewältigen, zum Beispiel die Kindereien der Erwachsenen oder der teuflische Plan von Fräulein Andachts fiesem Verlobten. Nach dem großen Erfolg von „Emil und die Detektive“ bringen Marc Schubring und Wolfgang Adenberg erneut ein großartiges Kinderbuch von Erich Kästner (und das Berlin der 1930er Jahre) als unterhaltsames und berührendes Familienmusical in die Oper Graz, das von einer besonderen Freundschaft und davon erzählt, dass man nie zu arm oder zu reich, zu jung oder zu erwachsen ist, sich für jemanden einzusetzen – oder gar etwas einzusehen.

T: 0316 8000
www.oper-graz.com

Weitere Termine:
So, 24.11.2019 (17:00 Uhr);  So, 08.12.2019 (11:00 Uhr);  So, 08.12.2019 (15:00 Uhr);  Mo, 09.12.2019 (10:30 Uhr);  Fr, 13.12.2019 (10:30 Uhr);  Mo, 23.12.2019 (10:30 Uhr);  Do, 26.12.2019 (16:00 Uhr);  So, 05.01.2020 (16:00 Uhr);  Mo, 13.01.2020 (10:30 Uhr);  Mo, 13.01.2020 (14:30 Uhr);  Mo, 03.02.2020 (10:30 Uhr);  Mo, 03.02.2020 (16:00 Uhr);  Fr, 07.02.2020 (10:30 Uhr);  Do, 13.02.2020 (10:30 Uhr);  Fr, 28.02.2020 (10:30 Uhr);  Mo, 02.03.2020 (10:30 Uhr);  Mo, 09.03.2020 (10:30 Uhr);  Mo, 09.03.2020 (16:00 Uhr);  Sa, 21.03.2020 (11:00 Uhr)

Im Wirbelwind durchs Jahr
hinauf

Im Wirbelwind durchs Jahr

Familien- & Schülerkonzert 

Wo: Opernhaus Hauptbühne
Wann: 15.01.2020 um 11:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Dauer: 70 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Der Hüter der Jahreszeiten ist nach einem anstrengenden Winter überarbeitet und verabschiedet sich in den Urlaub. Damit die Jahreszeiten wie gewohnt ihren Lauf nehmen können, sind gewisse Dinge zu erledigen. Unsere Chance, die Jahreszeiten einmal kräftig durcheinanderzuwirbeln! Mit wunderbarer Musik von Beethoven, Copland, Piazzolla u. a.

T: 0316 8000
www.oper-graz.com

Weitere Termine:
Mi, 15.01.2020 (11:00 Uhr);  So, 19.01.2020 (11:00 Uhr)

Kalif Storch
hinauf

Kalif Storch

Singspiel in zwei Akten für junges Publikum  

Wo: Next Liberty
Wann: 08.02.2020 um 17:00 Uhr (weitere 6 Termine)
Dauer: 120 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 6 Jahre

Wie heißt noch gleich das Zauberwort? Gerade haben Kalif Chasid von Bagdad und sein Großwesir Mansor noch über die lustigen Tiere rund herum gelacht, doch das Lachen ist ihnen schnell vergangen. „Mu, mu, mu – Du, du, du!“, versuchen sie sich zu erinnern – und sind ratlos. Denn durch eine List des Zauberers Kaschnur wurden sie in Störche verwandelt und können nur durch das Zauberwort ihre menschliche Gestalt zurückgewinnen. Wer aber lacht, vergisst das Zauberwort … Da begegnen sie der Nachteule Lusa, die in Wirklichkeit eine verwunschene Prinzessin ist und nur gerettet werden kann, wenn ein Mensch sie in ihrer hässlichen Gestalt heiratet. Ob Lusa den beiden helfen kann und Chasid es schafft, seinen Hochmut abzulegen? Frei nach Wilhelm Hauffs Märchen „Die Geschichte von Kalif Storch“ schuf Josef Gabriel Rheinberger ein Singspiel, in dem er seinen klassizistisch-klaren Kompositionsstil mit orientalischem Flair verbindet. Die Singschul’ der Oper Graz bringt die zauberhafte Kinderoper für Soli, Sprechrollen und Chor auf die Bühne des Next Liberty und nimmt das Publikum mit auf eine Reise nach Bagdad. Dort verwandeln sich alle in Störche, Frösche und Eulen, auf der Suche nach dem Zauberwort …

T: 0316 8000
www.nextliberty.com

Weitere Termine:
Sa, 08.02.2020 (17:00 Uhr);  Do, 13.02.2020 (16:00 Uhr);  Fr, 14.02.2020 (10:30 Uhr);  Mi, 04.03.2020 (10:30 Uhr);  Mi, 04.03.2020 (16:00 Uhr);  Do, 05.03.2020 (10:30 Uhr)

Zu Gast bei Schubert
hinauf

Zu Gast bei Schubert

Familien- & Schülerkonzert 

Wo: Opernhaus Hauptbühne
Wann: 18.03.2020 um 11:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Dauer: 70 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 9 Jahre

Franz Schubert, der Komponist traumschöner Lieder und wunderbarer Melodien, kommt nach Graz.
Wir begrüßen den 30jährigen Franz im Opernhaus und tauchen ein in seine Musik. Die eine oder andere Anekdote wird uns Franz – oder „Schwammerl“, wie ihn seine Freunde gerne nannten – dabei höchstpersönlich berichten.

T: 0316 8000
www.oper-graz.com

Weitere Termine:
Mi, 18.03.2020 (11:00 Uhr);  So, 22.03.2020 (11:00 Uhr)

Triolino in Zusammenarbeit mit Jeunesse
hinauf

Triolino in Zusammenarbeit mit Jeunesse

Schau durchs Schlüsselloch herein: "Was mag wohl hinter der Zaubertüre sein?" 

Wo: Malersaal
Wann: 21.03.2020 um 15:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Dauer: 70 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 3 Jahre

Triolino liebt alle Töne – die spitzen, die runden, die lauten, die leisen, die frechen, aber auch die schüchternen. Und weil es aus der geheimnisvollen Tür so spannend heraustönt, stolpert Triolino neugierig und unerschrocken in viele lustige Musikabenteuer hinein. Der Zyklus „Triolino“ verbindet auf einzigartige Weise Musik, Tanz und Bewegung, Schauspiel und Bildende Kunst mit faszinierenden Geschichten. Fantasievolle und verspielte Mitmachaktionen, wie Musik- und Kunstworkshops, laden die kleinen wie großen Besucherinnen und Besucher ein, Musik auf mehreren Wahrnehmungsebenen zu erleben.

T: 01 505 63 56
tickets@jeunesse.at

Weitere Termine:
Sa, 21.03.2020 (15:00 Uhr);  Sa, 27.06.2020 (15:00 Uhr)

Romeo und Julia
hinauf

Romeo und Julia

Familien- & Schülerkonzert 

Wo: Opernhaus Hauptbühne
Wann: 06.05.2020 um 11:00 Uhr (weitere 2 Termine)
Dauer: 70 Minuten inkl. Pausen
Altersangabe: ab 12 Jahre

Kompliziert war es mit der Liebe schon immer. Schülerinnen und Schüler aus dreizehn steirischen Musik-NMS präsentieren gemeinsam mit den Grazer Philharmonikern ihre Version von „Romeo & Julia“. Zur Musik von Sergei Prokofjew lassen sie das berühmteste Liebespaar der Weltliteratur lieben, leben und leiden und halten die eine oder andere Überraschung bereit!

T: 0316 8000
www.oper-graz.com

Weitere Termine:
Mi, 06.05.2020 (11:00 Uhr);  So, 10.05.2020 (11:00 Uhr)