Vogel
Startseite
Vogel
Über Klassik4Kids
Das Projektteam
Komponisten
Epochen
Instrumente
Oper4Kids
Musiklexikon A-Z
Veranstaltungen
Musikschulen
Musikunterricht
Musikbedarf
Veranstaltungen
Videos
Erklär mir ...
Made in Styria
Fragebögen
Newsletter
Komponisten
Wie gut kennst du die Komponisten?
Erfahre es, indem du dich im Spiel "Komponistenmemo" versuchst.
Spiel starten

Muzio Clementi (1752 – 1832) England

Muzio Clementi war ein italienischer Komponist der Klassik, der schon in jungen Jahren durch einen reichen englischen Adeligen, der ihn seinen Eltern abkaufte, nach England kam. In England wurde er zu einem der besten Cembalospieler Europas. Er spielte vor den größten Herrschern Europas und trat einmal mit Mozart in einen Wettstreit. Clementi war auch einer der Mitbegründer der "Royal Philharmonic Society". Sein bekanntestes Werk ist die Klavieretüden-Sammlung "Gradus ad Parnassum". Er starb mit 80 Jahren auf seinem englischen Landsitz. Auf seinem Grabstein wird er der "Vater des Pianoforte" (Klavier) genannt.

 
Erfahre mehr über
M. Clementi
Berühmte Werke
Frédéric Chopin Aaron Copland
 

- Gradus ad Parnassum Op. 44
- Klaviersonate in Fis-moll, Nr. 5
- Ouvertüre D-Dur und Minuetto pastorale WO 36
- Sonaten für Cembalo oder Fortepiano und Flöte oder Violine Op. 2 Nr. 1, 3 und 5