Vogel
Startseite
Vogel
Über Klassik4Kids
Das Projektteam
Komponisten
Epochen
Instrumente
Oper4Kids
Musiklexikon A-Z
Veranstaltungen
Musikschulen
Musikunterricht
Musikbedarf
Veranstaltungen
Videos
Erklär mir ...
Made in Styria
Fragebögen
Newsletter
Komponisten
Wie gut kennst du die Komponisten?
Erfahre es, indem du dich im Spiel "Komponistenmemo" versuchst.
Spiel starten

Béla Bartók (1881 – 1945) Ungarn

Bela Bartók war ein ungarischer Komponist der Moderne. Er gilt noch heute als einer der bedeutendsten Vertreter seiner Zeit. Er interessierte sich besonders für die Musik, die das Volk spielte und sang und sammelte über 3000 solcher Melodien. Die volkstümlichen Elemente baute er auch in seine eigenen Kompositionen ein. Viele seiner Werke finden noch heute viel Anklang, darunter die Ballette "Der holzgeschnitzte Prinz" oder "Der wunderbare Mandarin".

 
Erfahre mehr über
B. Bartók
Berühmte Werke
Samuel Barber Amy Beach
 

Bühnenwerke:
- Herzog Blaubarts Burg (1911)
- Der holzgeschnitzte Prinz (1914 - 16)
- Der wunderbare Mandarin (1918 - 23)

Orchesterwerke:
- Kossuth, symphonische Dichtung für Orchester (1903)
- Konzert für Orchester (1943)

Konzerte:
- Rhapsodie für Klavier und Orchester (1905)
- 1. Violinkonzert (1907 - 08)
- 2. Klavierkonzert (1930 - 31)
- Bratschenkonzert (1945)

Kammermusik:
- 6 Streichquartette
- 2 Sonaten für Violine und Klavier
- 44 Duos für zwei Violinen (1931)
- Kontraste für Violine, Klarinette und Klavier (1938)

Klaviermusik:
- 14 Bagatellen (1908)

Für Kinder:
- 85 Stücke zum Teil nach ungarischen und slowakischen Liedern (1908)
- Allegro barbaro (1911)
- Mikrokosmos: 153 Stücke (1926 - 37)

Vokalwerke:
- Lieder mit Klavier (ab 1898)
- 4 alte ungarische Volkslieder für gemischten Chor (1912)
- Cantata profana - Die Zauberhirsche (1930)

Schriften:
- Das Ungarische Volkslied (1924)
- Die Volksmusik der Rumänen von Maramuresch (1923)
- Warum und wie wir die Volksmusik sammeln? (1936)