Vogel
Startseite
Vogel
Über Klassik4Kids
Das Projektteam
Komponisten
Epochen
Instrumente
Oper4Kids
Musiklexikon A-Z
Veranstaltungen
Musikschulen
Musikunterricht
Musikbedarf
Veranstaltungen
Videos
Erklär mir ...
Made in Styria
Fragebögen
Newsletter
Instrumenten-Sudoku
Hast du schon einmal ein Sudoku mit Instrumenten gelöst? Hier kannst du es versuchen. Viel Spaß!
Spiel starten

Saxophon

SaxophonDas Saxophon ist ein Blasinstrument aus Metall, das vom Instrumentenbauer Adolphe Sax ursprünglich für das französische Militär gebaut wurde. Der Ton entsteht durch ein schwingendes Holzblatt. Deswegen zählt das Saxophon zu den Holzbläsern, obwohl es ein Metallgehäuse hat.

Es ähnelt im Klang der Klarinette und hielt seinen Triumphmarsch durch das Aufkommen des Jazz. Kaum ein Jazzensemble kommt heute ohne dieses Instrument aus. Es gibt verschiedene Arten von Saxophonen – vom Alt-Saxophon über das Tenorsaxophon oder das Sopransaxophon. Sie unterscheiden sich in ihren Tonlagen.

Kennst Du den Unterschied zwischen einem Saxophon und einem Sack Mehl?
Blas mal rein!

Für Kinder eignet sich besonders das Alt- oder Tenorsaxophon. Das Alt-Saxophon ist etwas kleiner, klingt auch tiefer. Ein Schultergurt unterstützt Ihr Kind dabei, das Gewicht des Instrumentes zu tragen.

Saxophone sind sehr pflegeintensiv. Sorgloser Umgang mit dem Instrument führt leicht zu Störungen. Feuchtigkeit lässt die Klappenpolster spröde oder rissig werden, sodass sich die Klappen nicht mehr ordentlich schließen lassen und das Instrument hässlich klingt. Reparaturen sind kostenintensiv. Aus diesem Grund wird vom Kauf eines gebrauchten Instrumentes abgeraten bzw. sollte ein gebrauchtes Gerät von einem Fachmann überprüft werden.

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ist das Saxophon ein wunderbares Instrument, das eine unglaubliche Bandbreite bietet. Ihr Kind kann nicht nur verschiedene Saxophon-Typen spielen, auch in der Wahl der Musik bleibt kein Wunsch offen.

 

Pippa
hat einen Tipp für Dich
Detailansicht
Saxophon
Zurück zur Übersicht