Geschichtenpuzzle - George Gershwin

Pippa
1928 ging er auf Europatournee und lernte Igor Strawinsky kennen.
Mit seinem Bruder Ira, der die Texte zu den Liedern schrieb, brachten sie unzählige Hits wie „I Got Rhythm“.
1910 kauften die Eltern für den älteren Bruder Ira ein Klavier, das jedoch bald meistens von George genutzt wurde.
Durch sein erstes Stück „When You Want’Em You Can’t Get’Em“ wurden Musicalproduzenten auf ihn aufmerksam.
In der „Tin Pan Alley“ verdiente er ab 1914 als Pianist sein erstes Geld.
Gershwin starb 1937 an einem Gehirntumor.
George Gershwin wurde 1898 als Jacob Gershovitz in New York geboren.
Pippo hat die einzelnen Stationen zum Leben des Komponisten durcheinander gebracht. Kannst du sie in die richtige Reihenfolge bringen?
Nochmal
Los
Beenden