Geschichtenpuzzle - Frédéric Chopin

Pippa
Mit elf Jahren beendete er sein Klavierstudium und begann, Komposition zu erlernen. Er reiste viel durch Europa, um Konzerte zu geben.
Mit George Sand lebte er viele Jahre zusammen und sie half ihm auch in den Zeiten, in denen ihn seine Krankheit, er litt an der Lungenkrankheit Tuberkulose, schwächte.
In Frankreich verdiente er sein Geld mit Konzerten und fand reiche Unterstützer.
Frédéric Chopin wurde 1810 in Polen geboren.
Mit sieben Jahren schrieb er seine erste eigene Komposition.
Auf einer seiner Reisen brachen in Polen Unruhen aus, da sich das polnische Volk gegen die russische Unterdrückung wehrte. Chopin konnte nicht nach Polen zurückkehren und lebte ab 1831 in Frankreich.
1837 lernte Chopin die Schriftstellerin George Sand kennen. George war eine besondere und auffallende Frau, die in Männerkleidern herumlief – ganz und gar ungewöhnlich für die damalige Zeit.
Pippo hat die einzelnen Stationen zum Leben des Komponisten durcheinander gebracht. Kannst du sie in die richtige Reihenfolge bringen?
Nochmal
Los
Beenden