Vogel
Startseite
Vogel
Über Klassik4Kids
Das Projektteam
Komponisten
Epochen
Instrumente
Oper4Kids
Musiklexikon A-Z
Veranstaltungen
Musikschulen
Musikunterricht
Musikbedarf
Veranstaltungen
Videos
Erklär mir ...
Made in Styria
Fragebögen
Newsletter

Hallo, liebe kleine und große Klassik-Freunde!

Zum neunten Mal melden wir uns bei dir mit Neuigkeiten aus dem Klassik4Kids-Bereich. Wieder erwarten dich Informationen, Lustiges, Spannendes und Aktuelles rund um die klassische Musik und rund um die Seite www.klassik4kids.at – unserem Zuhause, wo du uns findest. Auch diesesmal haben wir tolle Preise in unseren Gewinnspielen für dich. Wir wünschen dir viel Spaß beim Schmökern und freuen uns auf deinen Besuch auf www.klassik4kids.at.
 
 
 
Deine Pippa und dein Pippo


Wissenswertes in dieser Ausgabe

1.Erklär mir... die Stimmlagen
2.Made in Styria... die ganz und garnicht steirische Dancing Queen, Marjan Shaki
3.Das Instrument des Monats ... die Blockflöte
4.Der Klassik4Kids-Kalender
5.Neuigkeiten aus der Welt der Klassik
6.Sponsoring, Unterstützung und so weiter...


1. Erklär mir... die Stimmlagen

Erklär mir... die Stimmlagen

Sopran, Alt, Tenor und Bass - das sind die vier HauptSTIMMlagen. Eine Stimmlage drückt aus, in welcher Höhe jemand singt. Dir ist bestimmt schon aufgefallen, dass die Menschen unterschiedlich hoch oder tief sprechen. Dein Vater wird mit Sicherheit tiefer sprechen als deine Mutter. Und die, wenn sie ärgerlich ist, wird noch höher sprechen. Beim Singen ist es nicht anders. Die meisten Männer haben ab dem Erwachsenenalter eine tiefe Stimme, die meisten Frauen haben schon von klein an eine hohe Stimme.

Willst du mehr darüber wissen?

 
Lies hier nach.

2. Made in Styria... die ganz und garnicht steirische Dancing Queen, Marjan Shaki

Made in Styria... die ganz und garnicht steirische Dancing Queen, Marjan Shaki

Eben noch auf der ORF-Bühne bei den Dancing Stars und dann gleich auf der Grazer Opernhausbühne als Prinzessin Jasmin in "Aladdin". Das orientalische Märchen rund um den armen Buben, der sich sein Leben mit kleinen Diebstählen und Trickserein verdient und sich in die wunderschöne Prinzessin Jasmin verliebt. Gemeinsam müssen sie so einige Schwierigkeiten meistern.

Die deutsch-persische Sängerin und Schauspielerin Marjan Shaki passt hervorragend in die Rolle der Jasmin. Hübsch, zierlich und dennoch stimmgewaltig. Wir trafen sie zum netten Plaudervormittag im Café Zafita und sie erzählte uns, warum ihre Eltern beinahe die Feuerwehr holen mussten, um sie vom Baum zu bekommen.

 
Hier geht es zur Geschichte

3. Das Instrument des Monats ... die Blockflöte

Das Instrument des Monats ... die Blockflöte

Die arme Blockflöte... irgendwie wird sie immer als "Anfängerinstrument" abgestempelt. Dabei hat sie diesen "Stempel" gar nicht verdient. Im Gegensatz zum Klavier klingen die meisten Töne, die man am Anfang, beim Erlernen der Blockflöte, spielt, ganz grauenvoll. Wie das Pfeifen eines Zuges, wenn er abfährt. Schrill, ohrenbetäubend. Man nennt das "Überblasen". Nach einiger Zeit aber, wenn man heraussen hat, wie die Löcher zu greifen sind, wie man sanft aber dennoch genau in das Mundstück bläst, dann lassen sich der Blockflöte doch wunderschöne Melodien entlocken.

Willst du noch mehr über dieses Instrument erfahren?

 
Hier geht es zur Blockflöte.

4. Der Klassik4Kids-Kalender

Der Klassik4Kids-Kalender

Der Feber ist die Narrenzeit. Lustiges Treiben überall, fröhliche Menschen und viel Musik. Auch in der Steiermark, vor allem in Graz, werden viele Veranstaltungen angeboten. "Parzival", die geschichte eines kleinen Helden für Jugendliche ab 10 Jahren, oder "Aladdin", das herrlich bunte Familienmusical für Kinder ab 5 Jahren oder "Puccini für Kinder" - eine Kurzerklärung des Lebens von Giacomo Puccini und seiner Musik für Kinder ab 5 Jahren. Was interessiert dich?

Nicht im Feber, aber gleich am 1. März bieten wir von Klassik4Kids etwas Einmaliges: einen Familienworkshop zur klassischen Musik. Gemeinsam erleben Jung und Alt die Wunderwelt der Klassik, wie die Menschen gelebt haben, wie die Musik geklungen hat und was es zu unserem Paradeösterreicher Mozart zu sagen gibt.

 
Hier geht es zur Auswahl

5. Neuigkeiten aus der Welt der Klassik

Neuigkeiten aus der Welt der Klassik

Weißt du, dass wir sehr oft in verschiedenen Schulen mit vielen vielen Kindern zu unterschiedlichen Themen rund um die klassische Musik Workshops abhalten? So ein Workshop kann zu einer Epoche - das ist eine Zeitspanne, der man einen Namen (Barock, Klassik, Romantik etc.) gibt, um sie besser von einer anderen Zeit unterscheiden zu können - oder zu Komponisten oder sogar nur zu Werken stattfinden. Wir haben immer sehr viel Spaß und den Kindern hat es bis jetzt auch immer sehr gut gefallen.

Neu ist, dass wir erstmals am 1. März im Bildungshaus Schloss St. Martin in Graz einen Workshop für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbieten. Du kannst mit deinen Geschwistern, deinen Eltern, Großelter oder einer Tante oder einen Onkel zu uns kommen und einen spannenden, spielerischen und unterhaltsamen Vormittag rund um die Klassik der klassischen Musik erleben.

Hast du Interesse? Nähere Informationen findest du auch unter den Klassik4Kids-Veranstaltungen. Wir freuen uns auf dich!

 
Hier geht es zur Seite vom Schloss St. Martin

6. Sponsoring, Unterstützung und so weiter...

Sponsoring, Unterstützung und so weiter...

Raiffeisen - der NEUE Partner von Klassik4Kids

"Die österreichische Kulturlandschaft liegt Raiffeisen am Herzen und daher ist es umso wichtiger, dass das österreichische Kulturgut, insbesondere die klassische Musik renommierter Künstler, von Generation zu Generation verantwortungsbewusst weitergetragen wird. Aus diesem Grund setzt Raiffeisen durch gezielte Förderung seit Jahren positive Impulse. So fiel auch insbesondere die Initiative „Klassik4Kids“ positiv auf. Die einzigartige Idee und vor allem die gelungene Umsetzung, Kindern und Jugendlichen klassische Musik zugänglicher zu machen, überzeugten sofort.
Mit Hilfe der übersichtlichen Darstellung sowie der begeisternden und wissenswerten Informationen gelingt es Jung und Alt mit „Klassik4Kids“ Wissen zu erwerben bzw. zu vertiefen – und das spielerisch! Wirklich gelungen!“, freut sich Jugendmarketing-Verantwortliche Doris Fragner mit uns.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Raiffeisen sehr herzlich bedanken, die so einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass wir unsere Arbeit entsprechend fortsetzen können. Denn...wir haben noch viel vor!

 
Die Übersicht aller Klassik4Kids-Unterstützer findest du hier


Partner und Unterstützer:

Land Steiermark bmukk Raiffeisen Land Steiermark - Landshauptmann
AVL Grazer Wechselseitige Saubermacherbinder + co  

 
Zurück zur Newsletter-Übersicht